Die Zwillingen Alessia und Livia Schepp Lucidi



Vermisstenanzeige und Zeugenaufruf



Zwei junge Mädchen von 6 Jahren sind verschwunden aufgrund persönlicher Probleme. Ein Familievater hat seinen Wohnsitz in St-Sulpice VD die Schweiz am 30. Januar 2011 mit seinen beiden Zwillingen Alessia und Livia 6 Jahren alt verlassen.
Nachdem man den Vater mit den beiden Kindern in Marseille Frankreich in seinem Auto gesehen hat, wurde dann sein Körper Leblos in der Nähe von Bari in Italien am 3. Februar 2011 zirka um 23:00 Uhr gefunden. Die waadtländische Kantonspolizei nun in enger Zusammenarbeit mit der französischen und italienischen Polizei die beide Mädchen sucht, von denen man bis heute ohne Nachricht ist und verschwunden sind.


Alessia

Alessia, 6 Jahre, 115 cm gros, blonde lange Haare, trägt eine medizinische Titanbrille Farbe bordeau, Sie trägt ein rotes und rosa T-Shirt mit weissen streifen, eine weisse Jacke mit beigem Futter, blaue Jeans und schwarze Stiefeln.
  Name: Schepp Lucidi
  Vorname: Alessia
  Wohnort: PLZ/Ort: St-Sulpice VD
  Geburtsdatum: 07.10.2004 (6 Jahre)
  Vermisst seit: 30.01.2011
  Geschlecht: weiblich
  Haarfarbe: blond
  Augenfarbe: grün (Brillenträgerin)
  Nationalität: (Schweiz)
  Sprache: Französisch + Italienisch


Livia

Livia, 6 Jahre, 115 cm gross, blonde lange Haare, trägt ein T-Shirt grün, eine Skijacke mit weisses und rosa Veilchen, eine blaue Jeans, Sportschuhe Marke Adidas, medizinische Titanbrille Farbe orange.
  Name: Schepp Lucidi
  Vorname: Livia
  Wohnort: PLZ/Ort: St-Sulpice VD
  Geburtsdatum: 07.10.2004 (6 Jahre)
  Vermisst seit: 30.01.2011
  Geschlecht: weiblich
  Haarfarbe: blond
  Augenfarbe: grün (gelegentlich Brillenträgerin)
  Nationalität: (Schweiz)
  Sprache: Französisch + Italienisch


Der Vater Matthias ist tod

Die Polizeibeamten der Region Bari in Italien haben der waadtländische Kantonspolizei mitgeteilt das Sie den Leblosen Körper gefunden haben, es handelt sich um ein Schweizer um die Vierzig jähriger Man, nach den ersten Untersuchung müsste es um den vermissten Familievater handeln der mit seinen zwei Zwillingsmädchen im alter von 6 Jahren verschwunden sind. Sie waren in alle europäischen Polizeidienststellen via Suchsystem mitgeteilt worden. Die Information kam von der waadtländische Kantonspolizei am 30. Januar 2011 an Schengen (SIS) Suchsystem.

An alle Personen, die diesen Mann und seine beide Mädchen gesehen haben oder Auskünfte hinsichtlich dieser Angelegenheit haben, werden gebeten mit der waadtländische Kantonspolizei Telefonisch Kontakt aufzunehmen,
Tel. +41 (0)21 644 82 31 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Polizei Links


Weitere Bilder von Alessia und Livia





www.vermisste-kinder.ch